Shop / Bücher / Sachbücher
Bulthaup, Patrick
Mathematik an außerschulischen Lernorten digital erfahrbar machen
Einsatz von MathCityMap in kooperativen Unterrichtssettings

WTM-Verlag
September 2021
epub
ISBN (E-Book): 9783959871884



Dieser Artikel ist zurzeit
nur als E-Book erhältlich.

E-Book (PDF) in den Warenkorb
(Größe: 12.6 MB)
€ 9.90 *



Mathematikaufgaben haben den Ruf, oftmals alltagsfern zu sein und wenig realen Anwendungs-bezug oder Nutzen zu besitzen. Viele Schülerinnen und Schüler haben deshalb Vorbehalte gegenüber dem Mathematikunterricht und der Mathematik als Dis-ziplin, die vermeintlich nur in der Schule von Bedeutung ist. Ein genauer Blick hinein in die Geschichte und Entstehung der Ma-thematik zeigt jedoch, dass unsere ganze Welt von Mathematik lebt und sie überall zu finden ist. Es erscheint also durchaus sinnvoll, den Mathematikunterricht von Zeit zu Zeit hinaus nach draußen – in die „reale Welt“ – zu verlegen und die Mathematik unserer Umwelt zu entdecken. Diesen Gedanken hat sich das Projekt MathCityMap zu Nutze gemacht und die bereits vorhandene Idee der Math Trails mit den heutigen Möglichkeiten der Digitalisierung kombiniert. Die wenigsten Schülerinnen und Schüler haben jedoch bislang mit dieser App im Unterricht arbeiten können, weshalb noch immer einige Forschungsfragen offen sind. Daraus resultierte auch das Forschungsinteresse dieser Abschlussarbeit.
Die empirische Untersuchung soll anhand von Interviews und schriftlichen Befragungen von Schülerinnen und Schülern, die erstmalig mit MathCityMap im Unterricht arbeiten durften, das Potenzial der App aus Sicht der Lernenden aufzeigen. Auf Grundlage der theoretischen Hintergründe zur Geschichte der Math Trails und den Themenbereichen Digitalisierung, außerschulische Lernorte, kooperatives Lernen, Schülereinstellungen bzw. -emotionen und mathematisches Modellieren, welche durch das Programm besonders angesprochen werden, wird in dieser Arbeit die Erprobung der App im Unterricht der 9. Klasse betrachtet. Das Erstellen des Math Trails sowie die Datenerhebung und -auswertung der qualitativen Studie sind zentraler Bestandteil der Arbeit, bevor die Ergebnisse aus den Interviews und Fragebögen hinsichtlich der theoretisch aufgearbeiteten Forschungsfelder präsentiert werden. Die Arbeit schließt mit der Diskussion der Ergebnisse sowie einem Fazit hinsichtlich des Einsatzes im Mathematikunterricht und etwaigen weiteren Forschungsmöglichkeiten.

1 2 3 4 5

SPAM-Schutz:
Bitte kreuzen Sie das Kästchen an.


 ¹ Diese Felder müssen ausgefüllt werden
 ² 1 ist die niedrigste, 5 die höchste Bewertung



Code eingeben:


 ¹ Diese Felder müssen ausgefüllt werden
* Alle Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer (gilt für Bestellungen aus Deutschland und Österreich)