Shop / Bücher / Poesie und Lyrik
Markus Digwa
Polaroids ~Erzählungen~


Taschenbuch November 2017
62 Seiten | ca. 12,0 x 16,0 cm
ISBN: 978-3-96014-377-2


Print-Ausgabe in den Warenkorb
€ 10.90 *
zzgl. Versandkosten

Wenn von einer Trennung nur ein Buch bleibt, Polaroids die einzige Erinnerung sind, ein Kaufmann auf die Ankunft seines Schiffes wartet, ein Enkel seinen Großvater in einer veränderten Welt besucht, ein Paar in einer leeren Wohnung feiert, ein Erdbeben und eine Imbisswagenexplosiondas Leben eines Mannes auf den Kopf stellen und ein Museumswerter ein lebendiges Ausstellungsstück betreut, befindet man sich inmitten einer Welt, in der Realitäten sich auflösen.

Digwa schafft, es auf eine natürliche Art Geschichten zu erzählen, die einen noch lange nach der Lektüre im Gedächtnis bleiben.
"Das Erdbeben, das niemand mitbekam"
„Ich möchte dir eine Geschichte erzählen. Wirst du mir zuhören?“ Herr Tanaka legt seine Hände mit der unteren Handkante auf den Tisch. Die Finger sind verschränkt, die Spitzen seiner Daumen berühren einander. Ich setze mich entspannt hin. „Ja, gerne. Hat sie etwas mit Buddha zu tun?“
„Nicht direkt. Sie hat etwas mit uns allen zu tun." [...]

"Objekt Nr. 5"
Als M vor der Tür zum Büro von Doktor Min stand, war er sich nicht sicher, warum er zum Direktor bestellt wurde. Er wusste nur, dass er verärgert war, seine Ar-beit liegenlassen zu müssen, um den langen Weg in den Verwaltungstrakt anzutreten. Missgelaunt öffnete er die schwere Bürotür. Doktor Min saß an seinem gusseisernen Schreibtisch und schrieb mit seiner Schreibmaschine. M näherte sich langsam dem Schreibtisch und räusperte sich dabei. Das Klacken der Tasten erfüllte weiterhin den Raum. Die Wände waren, bis auf ein Bild des Zonenpalastes, grau. An der hohen Decke hing eine überdimensionale Glühbirne, die den Raum in Arbeit begünstigendes aber steriles Licht tauchte. M entdeckte einen Metallstuhl, der in der Nähe des Schreibtisches stand und setzte sich. Dabei ertönte ein Schaben von Metall auf Beton. Doktor Min un-terbrach abrupt seine Tätigkeit und schaute zornig auf. [...]

1 2 3 4 5

SPAM-Schutz:
Bitte kreuzen Sie das Kästchen an.


 ¹ Diese Felder müssen ausgefüllt werden
 ² 1 ist die niedrigste, 5 die höchste Bewertung



Code eingeben:


 ¹ Diese Felder müssen ausgefüllt werden
* Alle Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer (gilt für Bestellungen aus Deutschland und Österreich)
weitere Artikel von Markus Digwa
Markus Digwa
entglitten ~Gedichte~
November 2017
Taschenbuch
€ 10.90
Markus Digwa
Nebelreich
März 2019
Taschenbuch
€ 8.90