Shop / Bücher / Sachbücher
Ralf Benölken
Mathematisch begabte Mädchen
Untersuchungen zu geschlechts- und begabungsspezifischen Besonderheiten im Grundschulalter

WTM-Verlag
Taschenbuch Mai 2015
550 Seiten | 14,8 x 21 cm
ISBN: 978-3-942197-07-6
ISBN (E-Book): 978-3-942197-49-6



Print-Ausgabe in den Warenkorb
€ 39.90 *

E-Book (PDF) in den Warenkorb
(Größe: 45.4 MB)
€ 16.90 *



Bereits im Grundschulalter wird eine mathematische Begabung bei Mädchen seltener als bei Jungen diagnostiziert, so dass sich aus begabungstheoretischer Sicht die Frage nach einer Erklärung für dieses Phänomen stellt. Hierfür liefern biologisch-medizinische, soziologische oder sozialpsychologische Wissenschaftsdisziplinen durchaus fundierte, aber meist auf den Fokus einer Einzeldisziplin gerichtete und allein deshalb keinesfalls hinreichende Begründungsansätze.
Die vorliegende Arbeit analysiert zunächst die vorhandenen wissenschaftlichen Erkenntnisse aus einer interdisziplinären und mathematikdidaktischen Perspektive. Auf dieser Basis werden mithilfe quantitativer und qualitativer empirischer Untersuchungen und unter einer ganzheitlich-komplexen Sichtweise besondere Merkmale und Merkmalsausprägungen mathematisch begabter Mädchen herausgestellt. Aus den gewonnenen Erkenntnissen werden abschließend Möglichkeiten einer effizienteren Diagnostik und Förderung dieser Mädchen abgeleitet.

1 2 3 4 5

SPAM-Schutz:
Bitte kreuzen Sie das Kästchen an.


 ¹ Diese Felder müssen ausgefüllt werden
 ² 1 ist die niedrigste, 5 die höchste Bewertung
Für diesen Artikel ist noch keine Presse / PR vorhanden.



Code eingeben:


 ¹ Diese Felder müssen ausgefüllt werden
* Alle Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer (gilt für Bestellungen aus Deutschland und Österreich)