Shop / Bücher / Romane
Merit Stocker
Lass uns so tun, als wäre nichts
Ein Bodensee-Roman

Taschenbuch Juli 2021
340 Seiten | ca. 12,5 x 19,0 cm
ISBN: 978-3-96014-810-4


Print-Ausgabe in den Warenkorb
€ 9.90 *
zzgl. Versandkosten

Ein Urlaub am Bodensee soll die Harmonie in einer Familie aus Graben-Neudorf wiederherstellen. Doch schon auf der Fahrt dorthin geht der Hund verloren. Das ist der Anfang einer Reihe unvorhersehbarer Verwicklungen, in deren Verlauf immer mehr Heimlichkeiten und Halbwahrheiten ans Licht kommen.
Der Hund trifft auf ein geflüchtetes Mädchen. Die beiden gelangen auf abenteuerliche Weise auf die Insel Reichenau, wo sie von einer älteren Frau aufgenommen werden. Es dauert nicht lange, da stehen die Hundebesitzer vor der Türe. Als der Sohn der Frau ihr die Polizei und das Jugendamt auf den Hals hetzt, flüchtet sie samt Kind und Hund nach Balingen zu einer Freundin. Die Ehefrau der Urlauberfamilie hat ein Techtelmechtel mit einem Fischer angefangen. In der Gerüchteküche auf der Reichenau brodelt es gewaltig.

Merit Stocker wurde 1954 auf der Insel Reichenau geboren und lebt heute in Allensbach.
Als Gärtnerin aus Leidenschaft arbeitete sie auf der Insel Mainau und heiratete einen Mainaugärtner. In der Zeit als Hausfrau und Mutter von drei Kindern schrieb und illustrierte sie das Kinderbuch „Ingo Pingo fährt nach Urlaub“.
Ihr erster Roman mit dem Titel „Morgen hätte ich es dir gesagt“, erschien 2019.

1 2 3 4 5

SPAM-Schutz:
Bitte kreuzen Sie das Kästchen an.


 ¹ Diese Felder müssen ausgefüllt werden
 ² 1 ist die niedrigste, 5 die höchste Bewertung
Für diesen Artikel ist noch keine Presse / PR vorhanden.



Code eingeben:


 ¹ Diese Felder müssen ausgefüllt werden
* Alle Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer (gilt für Bestellungen aus Deutschland und Österreich)
weitere Artikel von Merit Stocker
Merit Stocker
Ingo Pingo fährt nach Urlaub
September 2016
Festeinband
€ 14.90