Shop / Bücher / Erzählungen
Ewald Treber
Der lachende Opel
Schmunzelgeschichten aus einem Arbeitsleben

Taschenbuch August 2017
182 Seiten | ca. 14,8 x 21,0 cm
ISBN: 978-3-96014-322-2


Print-Ausgabe in den Warenkorb
€ 7.90 *
zzgl. Versandkosten

Der Autor dieses Buches “Der lachende Opel” ist seit über vierzig Jahren bei General Motors I Opel beschäftigt. Er hat bei der Planung und Einrichtung von zwölf Werken im ln- und Ausland in verantwortlicher Position mitgewirkt.
Viele Reisen, in erster Linie zur Erfüllung der geschäftlichen Aufgaben, hatten zwischenmenschliche Kontakte zur Folge.

Nun diese zwischenmenschlichen Beziehungen und Kontakte ergaben wieder Freundschaften. Im Rahmen dieser Freundschaften kam es dann zu den kleinen Ereignissen, die es nach seiner Meinung Wert waren niederzuschreiben, um auch einmal zu zeigen, daß das Automobilgeschäft nicht nur ein hartes Geschäft ist, sondern auch seine menschliche Seite hat.

Der Illustrator dieses Buches ist ebenfalls seit über vierzig Jahren bei General Motors/Opel beschäftigt.

Durch Ihre Planungstätigkeit lernten sich beide Herren kennen und waren bereits in den sechziger Jahren bei Errichtung des Werkes Strasbourg gemeinsam tätig.

Wer könnte das geschriebene Wort besser darstellen, als ein Mann, der genau wie der Autor ein alter “Opelaner’’ ist. Der noch heute weiß wo der große Schornstein im Werk Rüsselsheim stand und sogar einen Eintrag in seinen Papieren hat, über “unbefugtes Radfahren im Fahrradständer”.
Freunde es darf gelächelt werden.

1 2 3 4 5

SPAM-Schutz:
Bitte kreuzen Sie das Kästchen an.


 ¹ Diese Felder müssen ausgefüllt werden
 ² 1 ist die niedrigste, 5 die höchste Bewertung
Für diesen Artikel ist noch keine Presse / PR vorhanden.



Code eingeben:


 ¹ Diese Felder müssen ausgefüllt werden
* Alle Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer (gilt für Bestellungen aus Deutschland und Österreich)