Shop / Bücher / Fachbücher
Thomas Külken
Arbeitsbuch zur allgemeinen Menschenkunde und zur medizinischen Propädeutik Rudolf Steiners
Teil eins bis vier

Festeinband Juni 2020
1452 Seiten | ca. 29,7 x 21,0 cm
ISBN: 978-3-96014-646-9


Print-Ausgabe in den Warenkorb
€ 150.00 *
Wir verlieren (und misshandeln) uns selbst, wenn wir die Dinge fort und fort nur als Objekte betrachten.

Ich komme zu mir selbst, wenn ich in die Welt gehe – in diesem Entschluss liegt der Keim zu einem ganz neuen Leben und Arbeiten, zum tätigen Mich-Suchen in den geistigen Zusammenhängen der physisch-sinnlichen Welt.


«Bei der Vertretung einer derartigen Naturwissenschaft vor der Außenwelt kann leicht die Frage aufgeworfen werden, inwiefern zur Auffi ndung solcher Zusammenhänge der Erscheinungen die Erkenntnisse von Imagination, Inspiration und Intuition notwendig sind. Wie wird diese Frage zu beantworten sein?»
Ja nun, meine lieben Freunde, wenn es so wäre, dass zur Auffindung gewisser Dinge eben Imagination, Inspiration und Intuition nötig wären? Wie soll man denn herumkommen um die Imagination, Inspiration und Intuition, wenn einfach der gewöhnlichen, gegenständlichen, intellektualistischen Erfahrung sich eben die Wahrheit nicht ergibt, die Wirklichkeit nicht ergibt?
Rudolf Steiner

…dass es einfach notwendig ist, unsere gesamte physikalische, chemische, physiologische und biologische Vorstellungswelt neu aufzubauen, gründlich neu aufzubauen.
Rudolf Steiner

verfasst von Sabine Hönig am 16.01.2021:BewertungssternchenBewertungssternchenBewertungssternchenBewertungssternchenBewertungssternchen
inzwischen bin ich im vierten Teil, und ich kann erzählen, dass der Autor den Leser so gut an die Hand nimmt,um mit ihm und Rudolf Steiner und dem eigenen mitgehen der Gedanken die Kunde über den Menschen immer einleuchtender zu erleben, auf dem Weg immer mehr Überblicke über Zusammenhänge zu erlangen, da der Weg eben durch die Zusammenhänge führt, und diese so immer besser gedanklich beleuchtet werden können.
Das Werk ist ein schöner Ort in dieser Welt dort öfter zu verweilen, für jeden, ob Laie, Mediziner, sonst Wissenschaftler,- wenn vorurteilsfrei- und anthroposophisch Interessierte . Heilsam, die Trennung überbrückend mit eigener Kraft, dazu gibt es eine gesunde Hilfe.
Sabine Hönig Freiburg

verfasst von Sabine Hönig am 11.07.2020:BewertungssternchenBewertungssternchenBewertungssternchenBewertungssternchenBewertungssternchen
schon der erste Band leitet einem den Weg, den Haltefaden, wie Mensch sich selbst finden, also immer weniger verlieren kann.Dem Leser wird einiges abverlangt, über weite Strecken wird gut angeschaute Physik "betrieben", aber die "Arbeit " kann auch echte Freude machen, weil man damit an die Wurzel der Dinge , und somit zu seinen eigenen Wurzeln kommt. ich freue mich auf die weiteren Bände, Sabine Hönig Freiburg

1 2 3 4 5

SPAM-Schutz:
Bitte kreuzen Sie das Kästchen an.


 ¹ Diese Felder müssen ausgefüllt werden
 ² 1 ist die niedrigste, 5 die höchste Bewertung
Für diesen Artikel ist noch keine Presse / PR vorhanden.



Code eingeben:


 ¹ Diese Felder müssen ausgefüllt werden
* Alle Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer (gilt für Bestellungen aus Deutschland und Österreich)