Shop / Bücher / Erzählungen
Craissu
AlltagsLUST
Erotische Geschichten

Taschenbuch Februar 2016
258 Seiten | ca. 14,8 x 21,0 cm
ISBN: 978-3-96014-087-0


Print-Ausgabe in den Warenkorb
€ 16.90 *
zzgl. Versandkosten

Das Leben ist voll gewürzt mit Höhen und Tiefen und hält manchmal Überraschungen für uns bereit, die unseren Alltag ganz gehörig durcheinanderwirbeln können. Lässt uns ungewollt Dinge tun, die wir nicht für möglich gehalten hätten oder stellt uns vor Situationen, die uns hadern, ja manchmal sogar verzweifeln lassen.

So wie Mimi, die auf der Suche nach ihrem Süßen nachtblind durch eine ihr unbekannte Siedlung fährt oder wie Rosi, die es allem und jedem recht macht, doch selbst den sehnlichsten Wunsch nicht erfüllt bekommt. Wie etwa Markus, der dem rehbraunfarbenen Augenzauber einer charmanten Spendensammlerin erliegt oder wie Jan, der jeden Morgen vor der verschlossenen Badezimmertür steht und schließlich doch einen Blick durch das Schlüsselloch wagt.

18 Geschichten, die zeigen, dass unser Alltag manchmal gar nicht so grau ist, wie man es vielleicht selbst vermutet.
Das Schlüsselloch

Nervös trippelte Jan im Flur auf und ab.
Jeden Morgen das gleiche Theater!
Wieder einmal stand er vor der verschlossenen Badezimmertür und wartete darauf, dass Martina endlich mit ihrer morgendlichen Toilette fertig wurde. Zu seinem Leidwesen dauerte das immer eine gefühlte Ewigkeit und wäre ja noch einigermaßen erträglich gewesen, wenn er nicht so dringend auf das WC müsste.
Jan fluchte leise vor sich hin.
Schließlich konnte es so nicht weitergehen!
Sein Hirn brütete ratternd über Gegenmaßnahmen, denn heute früh dauerte es wieder einmal besonders lang.
Aber gut, heute hatte er anscheinend wieder einen dieser so von ihm gefürchteten Trödeltage erwischt!
Er musste sich künftig den Wecker früher stellen, sonst hatte er überhaupt keine Chance einmal vor ihr den Platz im Bad zu ergattern.
Denn so schnell konnte Jan gar nicht munter werden, sich aus dem warmen Bett schwingen, die verschlafenen Augen reiben und mühsam in die Hauspantoffeln schlüpfen, schon war er bereits wieder Zweiter hinter Martina.
Ungeduldig hämmerte Jan mit der Faust an die Tür.
Verdammt nochmal, was trieb sie denn da drin immer so lange!
Ihm zerriss es schön langsam die Blase, während sein Schatz hingebungsvoll ihr morgendliches Restaurationsprogramm zelebrierte und ihn dafür in einer Endloswarteschleife rotieren ließ.
Aber Martina ließ sich von seinem brachialen Getrommel nicht beeindrucken, denn sie murmelte nur etwas, was er nicht verstand, doch die Tür blieb zu.
Jan hätte am liebsten ins Abwaschbecken der Küche gepinkelt, nur um den Druck in seiner Blase endlich loszuwerden, doch er beherrschte sich.
Schließlich war er ja kein Ferkel und wenn Martina das mitbekam, würde sie ihm wahrscheinlich dafür den Kopf abreißen. Also beschloss er sich von diesem Gedanken abzulenken und beugte sich hinunter zum Schlüsselloch, in der Hoffnung, dort vielleicht etwas zu erspähen.
Eigentlich fand er diese Aktion zwar reichlich albern, denn sie erinnerte ihn an seine Kindheit.
Wenn er beispielsweise am Heiligen Abend seine neugierigen Augen auf das Schlüsselloch der Wohnzimmertür gepresst hatte, um vielleicht doch einen Blick auf das Christkind zu erhaschen, dass dort drinnen gerade dabei gewesen war die Geschenke unter den Weihnachtsbaum zu legen.
Nun, derart Spektakuläres erwartete er jetzt nicht unbedingt im Badezimmer zu erblicken, doch einen Versuch war es allemal wert.
Schließlich wollte Jan unbedingt den Grund erfahren, warum er jeden Morgen zum Hintenanstellen verurteilt war. Dazu kam, dass sein Schatz einmal in der Woche noch länger als gewöhnlich trödelte und dieser Tag war ausgerechnet heute.
Was um alles in der Welt konnte so wichtig sein, dass es derart viel Zeit in Anspruch nahm! ...

Mehr über den Autor und seine Bücher findet man unter:
www.gew-der-guraner.at

1 2 3 4 5

SPAM-Schutz:
Bitte kreuzen Sie das Kästchen an.


 ¹ Diese Felder müssen ausgefüllt werden
 ² 1 ist die niedrigste, 5 die höchste Bewertung
Für diesen Artikel ist noch keine Presse / PR vorhanden.



Code eingeben:


 ¹ Diese Felder müssen ausgefüllt werden
* Alle Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer (gilt für Bestellungen aus Deutschland und Österreich)
weitere Artikel von Craissu
Craissu
KaffeehausLust
Oktober 2013
Taschenbuch
€ 16.90